Die Azure Academy widmet sich dem Azure Drucken

April 20, 2020

Azure Academy: Die Azure Cloud bietet eine wachsende Zahl von Services, mit denen Unternehmen und Organisationen jeder Größe ihre Ziele besser und flexibler erreichen können. Mit den richtigen Tools und dem entsprechenden Know-how können Anwendungen in großem, globalem Maßstab erstellt, bereitgestellt und verwaltet werden.

Die perfekte Quelle für alle Azure-Themen  

Um die neue Technologie erfolgreich einsetzen zu können, ist Know-how gefragt. Aus diesem Grund hat Dean Cefola – Senior FastTrack Engineer für Microsofts Azure Customer Experience – einen großartigen Kanal auf YouTube ins Leben gerufen: Die Azure Academy! Sie bietet für die Unternehmen und Organisationen Videos, um das Beste aus Azure herauszuholen.

Azure Drucken

In einem der neuesten Videos hat Dean sich eingehend mit dem Azure Drucken beschäftigt. Der ThinPrint-Service ezeep for Azure beispielsweise schlägt eine Brücke zwischen deiner vorhandenen Druckinfrastruktur vor Ort und der Cloud.

Wie funktioniert das?

Alle Drucker, einschließlich der Netzwerkdrucker, werden mit dem Windows Virtual Desktop, der auf Azure läuft, zu entfernten Druckern. Da das Desktop-Betriebssystem nicht mehr von einem typischen Desktop-Gerät abhängig ist, kannst du Windows auf allen Arten von Geräten verwenden. Zum Beispiel auf Smartphones, Tablets, Macs und Chromebooks. Mit anderen Worten: Du startest deine Sitzung einfach von einem beliebigen Browser aus.

Wirf einen Blick auf die Azure Academy Take on Printing:

Brauchst du mehr Infos zum Thema Azure Drucken? Dann durchstöbere unsere Tutorials oder registriere dich für eine kostenlose Testversion im Azure Marketplace.