Eine Einführung in Azure Virtual Desktop

Kostenloses White Paper

In der ursprünglichen Form des Desktops wurde Rechenleistung zentral in Form von Großrechnern zur Verfügung gestellt. Folglich griffen alle Mitarbeiter über Terminals auf die gleiche Infrastruktur zu. Um der zunehmenden Komplexität gerecht zu werden, werden virtuelle Desktops seit etlichen Jahren als Lösung eingesetzt.

White Paper: Eine Einführung in Windows Virtual Desktop

Azure Virtual Desktop – Ein echter Game Changer?

Microsofts Azure Virtual Desktop (ehemals Windows Virtual Desktop/WVD) ermöglicht die einfache Bereitstellung und Skalierung von virtuellen Desktops und Anwendungen in Azure. Gemeinsam mit seinen Partnern bringt Microsoft damit den Cloud-basierten Desktop einen wesentlichen Schritt weiter. Und, um den Anforderungen des modernen Arbeitsplatzes bestmöglich gerecht zu werden, bietet Azure Virtual Desktop einige Features, die vorherige virtuelle Desktops nicht beinhalteten.

In diesem Whitepaper werden Anwendungsfälle und Bereitstellungsoptionen von virtuellen Desktops erklärt sowie Sicherheit, Compliance und das Drucken in Bezug auf Azure Virtual Desktop verständlich beleuchtet.

White Paper herunterladen