Gemanagtes Drucken für iPhones und Android-Geräte

Dezember 8, 2020

Mit ezeeps mobilen Print Apps können Anwender nun auch per iPhone, iPad oder Android-Smartphone auf vom Admin zugewiesene Drucker drucken

ThinPrint‘s Cloud-Drucklösung ezeep hat einen weiteren Meilenstein für das drastisch vereinfachte Drucken in jeder Lebens- und Arbeitssituation erreicht: Mit den neuen mobilen Print Apps von ezeep können Nutzer den Druckauftrag ab sofort auch mit ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät auslösen. Der Admin muss dem Nutzer lediglich einen Drucker zugewiesen haben. Welches Gerät der Anwender zur Druckauslösung nutzt, entscheidet dieser selbst.

ezeep will das Drucken so einfach gestalten wie einen Telefonanruf. Die mobilen Print Apps von ezeep sind hierbei ein weiterer Meilenstein zum Erreichen dieses Ziels. Mit ezeep‘s mobiler Drucklösung können Anwender mit ihren iPads, iPhones und Android-Geräten alle über das ezeep-Portal zugewiesenen Drucker nutzen. Hierbei stehen ihnen sämtliche im Druckdialog vorhandenen Optionen, wie Papierformate, Seitenauswahl, Farbe/Schwarz-Weiß und Duplex zur Verfügung. Sollen Dokumente und Bilder direkt aus einer beliebigen Anwendung ausgegeben werden, kann einfach die Open-In-/Share-Funktion der jeweiligen App genutzt werden.

Alle Dokumente und Druckaufträge werden State-of-the-Art-verschlüsselt übertragen. Die ezeep-Apps können sicher und einfach über Enterprise-Mobility-Systeme, wie MobileIron, Workspace ONE (Airwatch), Citrix XenMobile, Cortado MDM, SOPHOS oder BlackBerry (Good) verteilt oder aus dem Apple App Store und Google Play Store heruntergeladen werden.

„Ob im Unternehmen, in Coworking Spaces oder an Unis: Die Nutzer haben nun die Freiheit, auf Wunsch auch ihre mobilen Geräte zum Auslösen des Druckauftrags zu verwenden“, so Christoph Hammer, Senior Vice President Cloud Services bei der ThinPrint GmbH. „Der Admin stellt den gemanagten Pool an Druckern zur Verfügung, und der Anwender nutzt das Gerät, das ihm in der jeweiligen Situation am angenehmsten und praktischsten ist. Falls ein Drucker nicht funktioniert, kann ein anderer zugewiesener Drucker genutzt werden.“

Mehr Informationen über mobiles Drucken mit ezeep finden Sie unter: https://www.ezeep.com/de/loesung/mobiles-drucken/

Mit ezeeps mobiler Drucklösung können Anwender mit ihren iPads, iPhones und Android-Geräten alle über das ezeep-Portal zugewiesenen Drucker nutzen.