oneclick druckt mit ezeep

Juni 15, 2021

Mit der Integration von ezeep Blue in die oneclickTM-Plattform verschmelzen im Webbrowser Cloud Desktops mit Cloud Printing auf Druckern im Büro und Homeoffice

Berlin/Denver, 15. Juni 2021 – Der Druckmanagement-Experte ThinPrint und oneclick, die EaaS-Plattform (Everything-as-a-Service) für die Bereitstellung von digitalen Arbeitsplätzen, haben eine Kooperation vereinbart. Oneclick-Nutzer arbeiten nun nicht nur direkt im Webbrowser mit einem komfortablen Cloud Desktop, z.B. mittels Desktop as a Service (DaaS), sondern auch der direkte Ausdruck von Dokumenten aus den virtuellen Cloud-Desktops und -Apps heraus auf physische Drucker wird deutlich vereinfacht.

Die oneclickTM Plattform ermöglicht es Unternehmen, ihren Mitarbeitern ohne VPN-Clients auf Microsoft Windows basierende Business Apps und Cloud Desktops über einen aktuellen Webbrowser zur Verfügung zu stellen, sei es als gemanagte All-in-One-Lösung von oneclick oder eigenes Private Cloud Hosting.

Durch gestiegene Anforderungen an Workflows, automatisierte Prozesse, Ansteuerung des gesamten Leistungsumfangs moderner Drucksysteme und Compliance-Vorgaben werden erweiterte und hochverfügbare Drucklösungen auch aus virtuellen Arbeitsplätzen heraus erforderlich, die über normalen Dokumentendruck auf meist lokale Netzwerk- oder USB-Drucker hinausgehen.

Der in oneclick integrierte virtuelle Druckmanager unterstützte zwar bereits viele Druckaufgaben des Büro-Alltags, doch durch die spezialisierte und marktführende Cloud-Printing-Lösung ezeep Blue von ThinPrint wird Drucken auf ein neues Leistungsniveau gehoben, beispielsweise durch die volle Unterstützung von komplexen Netzwerken, nativen Druckertreibern, prozessabhängiger Druckfach-Auswahl, herstellerspezifischer Finishing-Optionen bis hin zur Ansteuerung von Spezialdruckern, z.B. für Labels.

oneclick-Kunden können ab sofort ezeep Blue von ThinPrint ohne Mehrkosten als Teil vieler oneclick DaaS-Angebote und sofort verfügbarer VDI-Pakete nutzen, unabhängig vom Cloud Provider und Druckerhersteller.

„Wir freuen uns, dass wir durch diese Kooperation eine einfache Lösung selbst für komplexe Druckumgebungen gefunden haben“, so Dominik Birgelen, CEO der oneclick AG. „Die oneclick- und ezeep-Philosophie sind sich sehr ähnlich: Einfache, unkomplizierte und zugleich sichere Lösungen für zufriedene Kunden schaffen. Und das ohne teure Hardware und ohne lästige Installation und Wartung von Druckertreibern.“

„oneclick und ezeep ergeben eine rundum gelungene gemeinsame Lösung“, so Christoph Hammer, Senior Vice President Cloud Services bei ThinPrint. “Mit unserer Kooperation gibt es jetzt nicht nur den Desktop, sondern auch das Drucken in komplexen Netzwerkstrukturen aus der Cloud.“

oneclick druckt mit ezeep