Umfrage: Desktop as a Service und Cloud Printing

Februar 18, 2021
Foto von Mac-Nutzer
Die Zahl der Nutzer von DaaS-Angeboten wächst stetig. So können beispielsweise auch Mac-User Windows-Anwendungen per Windows Virtual Desktop nutzen. (Bild: Ruthson Zimmerman auf Unsplash)

Getrieben durch die Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach modernen Arbeitsplätzen im letzten Jahr so stark gestiegen wie nie zuvor. Dabei spielen nicht nur Anwendungen eine Rolle, mit denen Unternehmen leichter Kontakt zu ihren Mitarbeitern halten können. Auch der Desktops-as-a-Service-Markt mit mit neuen Technologien wie Windows Virtual Desktop ist stärker gewachsen als Analysten zu Beginn des Jahres prognostiziert haben. 

Schaut man auf die Vorteile von modernen Arbeitsplätzen, z.B.  Kosteneinsparungen, Flexibilität und Skalierbarkeit für Unternehmen sowie einer verbesserten Work-Life-Balance für Arbeitnehmer, scheint eine Fortsetzung dieses Trends als wahrscheinlich. Auch beim Drucken ergeben sich neue Anforderungen, damit Mitarbeiter im Homeoffice oder unterwegs genauso zuverlässig drucken können wie im Büro. 

Du bist gefragt!

Wie sieht es in Deinem Unternehmen aus? Setzt Du bedenkenlos auf moderne Arbeitsplätze inklusive Cloud Printing, oder hast Du Vorbehalte? Welche Anforderungen hast Du an neue Lösungen?

Nimm jetzt an unserer Umfrage teil und sichere Dir einen Amazon-Gutschein in Höhe von 10 €*.

Die Ergebnisse unserer Studie veröffentlichen wir exklusiv in unserem Newsletter.

*Voraussetzung für den Erhalt eines Amazon-Gutscheines ist das vollständige Ausfüllen der Umfrage sowie Wohnsitz in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, UK, USA oder Kanada. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.